Zurück

Für Besucher

Der GINmarket findet nur am 24. + 25. Oktober 2020 in Halle 4 der Consumenta statt.

Ob Gin pur, mit Gurke oder Limette oder als Cocktail – bei dem Szene-Getränk gibt es unterschiedliche Vorlieben. Die große Bandbreite an Gin-Sorten und auch an Tonics kann den Bar-Gast schnell überfordern. Aber für jeden Gin-Freund gibt es die passende Kombination aus Gin und Tonic, die durch ausgefallene Nuancen zu einem echten Geschmackserlebnis wird. Der GINmarket lädt Sie dazu ein, sich einen Überblick in der Welt der Gins und Tonics zu verschaffen.

Eintrittsbeschränkung:
Der Zutritt ist erst ab 18 Jahren gestattet. Diese Regelung gilt ohne Ausnahme.

GIN-Bar mit Nürnberger Experten

Fachlicher Partner ist Oliver Kirschner, Inhaber des Gelben Haus in Nürnberg. Das Gelbe Haus gilt als eine der besten Bars der Stadt und Oliver Kirschner ist in der gehobenen deutschen Bar-Szene als Experte in seinem Bereich bestens bekannt. Auf dem GINmarket bietet er an der Bar verschiedene Gins an, ob pur, in Kombination mit unterschiedlichen Tonics oder gar als Cocktail. Dazu gibt es passendes Finger-Food.

Außerdem kann man sich in Basic-Seminaren weiterbilden zum Thema GIN.

Mehr als ein Wacholderschnaps

Seinen charakteristischen Geschmack erhält der Gin während des Destillationsvorgangs aus der Aromatisierung mit Gewürzen, darunter vor allem Wacholderbeeren und Koriander. Je nach Destillateur kommen bei der Herstellung zahlreiche weitere Zutaten und Aromen zum Einsatz, wie Süßholz, Mandel, Pfeffer. Der Wacholderschnaps hat längst Kultstatus erreicht.

Sie, als Besucher des GINmarkets in Nürnberg können sich auf bekannte Klassiker und auch auf neue exklusive Sorten freuen.

ACHTUNG: Tickets können 2020 nur online gekauft werden!

Besucherinformationen

Wichtige Hygiene-Maßnahmen, Online-Ticketshop, FAQs und mehr finden Sie hier

Mehr erfahren
Anreise & Unterkunft
Mehr erfahren
GINtipps

Leckere Cocktailrezepte und ausgewählte GINempfehlungen unseres Partner Gelbes Haus

Mehr erfahren
Video Impressionen
Mehr erfahren